[:de]Hitdorfer See[:]

[:de]

Hitdorfer See
Hitdorfer See

Endlich Antauchen! Die Wintersaison ist vorbei, das Wasser wieder flüssig und die ersten springen mutig ins Wasser.

Nach dem wir heute Morgen im Monte Mare das warme Wasser genießen konnten, geht es jetzt in den etwas kühleren Hitdorfer See. Bei angenehmen 13°C Wassertemperatur ließen wir uns die Sonne aufs Neopren scheinen. Nach leichten Problemen mit der neuen Boje ging es dann los. Abwechselnd machten Andreas und ich einige Tauchgänge auf -17m. Die Tauchgänge liefen gut, keine Probleme mit dem Druckausgleich.

Nun ging es an den Spaßteil. Wir schnorchelten zu den zwei Ausbildungsplattformen, die auf 10m und 6m Tiefe lagen. Hier tauchten wir zusammen ab und studierten die Konstruktion. Als Andenken an den See konnte ich es mir nicht verkneifen einen Stein mitzunehmen. Er lag zwar nur in 6m Tiefe, aber das ist egal. Bei 17m Tiefe gab es nur Schlamm, der macht sich einfach nicht so toll im Regel.

Da wir Andreas seine Familie nicht so lange warten lassen wollten, haben wir uns wieder auf den Weg zum Strand gemacht.

Für meinen neuen Elios Anzug war heute Generalprobe. Aber wie von Elios erwartet, der Anzug sitzt perfekt. Auch nach 1,5 Stunden keine Anzeichen von Kälte. Messinghausen wir kommen![:]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.