[:de]Rhein-Main-Cup 2008[:]

[:de]

Rhein-Main-Cup 2008
Rhein-Main-Cup 2008

Der Rhein-Main-Cuo 2008 war für mich leider kein Erfolg. Zwar hatte ich mit 5:02 min im Zeittauchen und 100 m im Streckentauchen durchaus Ergebnisse um unter die ersten 10 Plätze zu kommen, aber der Reihe nach.

Beim Zeittauchen habe ich zunächst Renate gecoacht. Das war auch dringend notwendig, um ihre 4:50 min in eine weiße Karte zu verwandeln. Ich habe mich dann für Martin als Coatch entschieden. Im Gegensatz zu meinen anderen Trainingspartnern war er doch sehr gesprächig. Kurz vor dem Auftauchen hat er mir noch mal das Prozedere des Oberflächenprotokoll erklärt. Prombt habe ich dann auch, trotz sauberer Tauchleistung, vergessen meine Nasenklammer abzusetzen, rote Karte – Versuch ungültig. Sofort nach dem Auftauchen habe ich ein OK Zeichen gegeben, anschließend die Maske abgesetzt und noch ein OK-Zeichen gegeben. Das war es dann! Mir war die Sache auch sofort bewusst, da brauchte man auch nicht mehr schaupielern, der Versuch war hin.

Enttäuscht von der roten Karte war meine Motivation für das Streckentauchen weg. Letztendlich habe ich mich dann für einen flotten 100 m Tauchgang entschieden. 3 Bahnen zügig und eine Bahn schnell. Die Zeit muss ich auf dem Video glatt mal mitstoppen. Meine Sicherungstaucher haben sich dann auch etwas über die für sie zu hohe Geschwindigkeit beklagt.

Unterm Strich habe ich Platz 22 von 25 belegt.[:]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.