[:de]Forumstreffen 2009[:]

[:de]

Forumstreffen Nordhausen 2009
Forumstreffen Nordhausen 2009

Das lange Pfingstwochenende haben wir genutzt um unser erstes Forumstreffen zu verwirklichen. 13 Freitaucher aus ganz Deutschland sind zusammengekommen um ein Wochenende Spaß zu haben. Da das Happening im Wechsel zwischen Hemmoor und dem Plansee stattfindet, haben wir einen tollen See in Mitteldeutschland gesucht. Fündig wurden wir in Norhausen (Sundhäuser See). Ziemlich genau die Mitte von Deutschland.

Freitag Nachmittag sind die ersten am See eingetroffen. Zelte wurden aufgebaut und Tauchsachen fertig gemacht. Am späten Nachmittag sind wir dann das erste Mal in den See. Die Sicht lag bei ca. 10 m. Vorbei an den Palttformen in 4 m und 8 m sind wir zum Wrack geschnorchelt. Das Wrack lag in 15 m Tiefe in einer kleinen Senke.  Am Abend waren wir dann in Taucherfachgesprächen vertieft.

Gruppenfoto Charlotte 3
Gruppenfoto Charlotte 3

Am Samstag sind weitere Apnoetaucher eingetroffen. In kleinen Gruppen sind wir in den See und habe unsere Form beim Tieftauchen getestet. Viele haben den Grund in 30 m Tiefe erreicht. Am Nachmittag gab es dann ein Gruppenfoto an der Charlotte 3 in 20 m. Als besonderes Erlebnis habe ich ein Nachttauchen angeboten. Das Tauchseil war auf den ersten 10 m alle 50 cm mit einem Knicklicht bestückt. In 10 m Tiefe hing dann ein UW-Tor, welches ebenfals mit Knicklichtern beleuchtet war. Das Seil endete in 20 m Tiefe, die letzten 10 m des Seils waren unbeleuchtet. Trotz des Regens haben drei weitere Personen den Mut gehabt sich in die nächtliche Tiefe zu wagen. Alle waren restlos begeistert. Diejenigen die nicht mit zum Nachttauchen gekommen waren hatten spannende Gespräche über die richtige Aussprache des Wortes “Apnoe”.

Picknick in 4 m Tiefe
Picknick in 4 m Tiefe

Am Sonntag haben wir ein kleines Picknick auf der 4 m Plattform veranstaltet. Mit Tisch, Stühlen, Tee und Kaffee haben wir es uns Unterwasser gemütlich gemacht. Sven war mit Gerät im Wasser und hat alles auf seiner Speicherkarte dokumentiert.

Montag Morgen waren nur noch die “Harten” da. Zu dritt haben wir uns fertig gemacht. Andrea wollte mal meine Monoflosse testen. das Tauchen damit hat ihr sichtlich Spaß gemacht, sie erkannte aber auch, dass man dafür sehr viel trainieren muss. An der 4 m Plattform bot sich uns ein tolles Schauspiel. Plötzlich kamen Karpfen. Ganze 20 Stück hatten wir in Sichtweite. Unbeschreiblich!

Alle hatten an diesem Wochenende sehr viel Spaß. Wir freuen uns schon jetzt auf das Forumstreffen 2010 in Nordhausen.[:]

One Response

  1. Also ich freue mich schon auf das Forumstreffen 2010!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.